Chronik

2017

  • Der Maschinenpark wird weiter modernisiert
  • Mit der neuen Kantenanleimmaschine von der der Fa. Brandt sind wir nun in der Lage Kanten anzuleimen die wasserfest und beständig gegen Chemikalien und hohe Temperaturen sind.
  • In der neuen Maschinengeneration können alle Achsen motorisch auf 1 /100 mm verstellt werden

2016

  • Erweiterung unserer Software zur Zeiterfassung mit mobilen Barcode Scannern

2015

  • Umbau des Platten - und Baubeschlagslagers
  • Umgestaltung des SAMINA-Ausstellungsraumes mit Musterschrankausstellung
  • Anschaffung eines 5-Achs-Bearbeitungszentrums mit Schnittstelle zu unserem CAD Programm

2014

  • Austausch der alten Striebig Plattensäge gegen eine neue Striebig mit 5200mm Schnittlänge.

2013

  • Jesse Zimmermanns besteht die Gesellenprüfung als Jahresbester
  • Installation einer neuen Absauganlage mit Wärmerückführung zur Einsparung von Heizkosten
  • Austausch der alten Stahlfenster durch neue Holzfenster zur Einsparung von Heizkosten

2012

  • Der Maschinenpark wird weiter modernisiert
  • mit der neuen Kantenanleimmaschine wurde unser Produktionsablauf vollständig geändert
  • Austausch der Abrichte durch eine neue Hofmann Abrichte
  • Anschaffung eines neuen Kastenwagens

2011

  • Jesse Zimmermanns tritt als 3. Sohn die Ausbildung zum Tischler an

2010

  • Teilnahme am Tag des Tischlers
  • Die CNC-Technik in Form einer neuen Tischfräse hält Einzug in unser Unternehmen.
  • Jörn Zimmermanns besteht die Prüfung zum Betriebswirt HWK mit guter Leistung.

2009

  • Teilnahme am Wettbewerb "Die Gute Form" auf Landesebene. Ausstellung im Landtag Düsseldorf.
  • Verleihung des Bayrischen Meisterpreises an Jörn Zimmermanns auf Grund sehr guter Leistungen.
  • Die 3. Generation, Jörn Zimmermans, besteht die Meisterprüfung im fränkischen Ebern.

2008

2007

  • Erstmalige Teilnahme am "Tag des Tischlers"

2006

  • Jörn Zimmermanns wird Kammersieger der HWK Düsseldorf und 4. beim Landeswettbewerb.
  • Das Gesellenstück von Jörn Zimmermanns wird mit dem Preis "Die Gute Form" ausgezeichnet.
  • Jörn Zimmermanns besteht die Gesellenprüfung als Jahresbester.

2005

  • Beginn der Renovierungsarbeiten

2004

  • Erwerb des seit 1968 angemieteten Betriebsgeländes

1997

  • Übergabe der Schreinerei von Hubert Zimmermanns an seinen Sohn Jürgen Zimmermanns

1994

  • Der erste Computer wird gekauft und digitalisierst Angebote, Rechnungen und die Kalkulation.

1985

  • Die 2. Generation, Jürgen Zimmermanns, besteht die Meisterprüfung mit sehr guter Leistung.

1978

  • Jürgen Zimmermanns besteht die Gesellenprüfung als Jahresbester.

1968

  • Gründung des Unternehmens durch Hubert Zimmermanns.

1956

  • Der Betriebsgründer, Hubert Zimmermanns, besteht die Meisterprüfung mit sehr guter Leistung.

1951

  • Hubert Zimmermanns besteht die Gesellenprüfung als Jahresbester